36grad gewinnt German Brand Award

36grad gewinnt German Brand Award

German Brand Award 2019

36grad wurde in Berlin am 6. Juni 2019 gleich zweimal im internationalen Wettbewerb mit dem German Brand Award vom Rat für Formgebung ausgezeichnet. Die Eindrücke von der Preisverleihung in der Telekom Haupstadtrepresentanz seht ihr hier:

 

 

 

 

Egal, ob Turnschuhe, Autos, Tastaturen, Wasserflaschen, Äpfel, Büroartikel, Kameras, Brillen, Lampen oder Fitnessstudios. Überall sind diese Marken. Marken. Marken. Marken. Sie markieren Produkte, Unternehmen, Dienstleistung und irgendwie alles in unserer Umgebung. An Brands können wir uns orientieren. Doch wer bewertet, ob eine Marke gut oder schlecht ist?

 

German Brand Award
Jährlich werden Marken aus verschiedensten Bereichen vom Rat für Formgebung mit dem German Brand Award ausgezeichnet. So zum Beispiel auch im vergangenen Jahr 2018 die Deutsche Fußball Bundesliga, die ZDF Mediathek und MediaMarkt. Der German Design Council zeichnet dabei die herausragende Markenarbeit in unterschiedlichen Kategorien aus. Zu diesen Kategorien gehören unter anderem „Excellence in Brand Strategy and Creation – Lighthouse Project of the Year“ und „Excellence in Brand Strategy and Creation – Corporate Identity“. Warum wir ausgerechnet diese beiden Kategorien erwähnenswert finden? Nun ja, um es ganz einfach zu machen:

 

WIR HABEN GEWONNEN: 36grad wurden folgende Auszeichnungen für herausragende Markenarbeit im Bereich “Excellence in Brand Strategy and Creation” verliehen:

 

»Special Mention« Lighthouse Project of the Year

 

»Winner« Corporate Identity

 

Natürlich wissen wir das schon etwas länger! Aber leider durften wir Euch nichts sagen. Sorry, not sorry! 😉 Die Auszeichnungen erhalten wir für den Markenaufbau des MICE-Unternehmens »two heads«.

 

two heads. MICE for people
Die beiden Gründerinnen kamen vor einiger Zeit auf uns zu und baten um Support bei dem Aufbau ihrer Marke. Um nicht nur die Branche und das Unternehmen, sondern auch die gesamte Struktur und DNA von MICE und den Gründerinnen aufzusaugen, tauchten wir tief in die Thematik ein. Nur so konnten wir einen Namen und ein Corporate Design entwickeln, welches zu 100% die Identität des Unternehmens widerspiegelt und Deckungsgleich mit den Werten und Normen von »two heads« ist. Der Erfolg spricht für sich.

 

Und jetzt?
Das war noch längst nicht der letzte Gewinn. Nachdem wir bereits zweimal den deutschen Agenturpreis für Image-Boschüren im B2B- und B2C-Bereich gewonnen haben, ist der German Brand Award nur die nächste Stufe. Unsere Regale werden immer voller und wir haben noch lange nicht genug von Auszeichnungen, Awards und Pokalen. Neben unserem Küchendienst, muss jetzt auch ein Team-Member einmal die Woche abstauben. 😉 Aloha!

Vincent Mux
vincent.mux@36grad.de
No Comments

Post a Comment