Marketingstrategie

 

Mit einer indivi­du­ellen Marke­ting­stra­tegie zum Erfolg

Eine gelungene Marke­ting­stra­tegie setzt eine durch­dachte und umfang­reiche strate­gische Planung voraus. Daher ist zunächst wichtig, das gewünschte Marke­tingziel sowie die relevante Zielgruppe zu definieren. 36grad konzi­piert dafür gerne mit Ihnen gemeinsam einen Marke­tingplan, der sowohl eine ausführ­liche Strategie als auch die Ziele skizziert. Für die Ausar­beitung einer Marke­ting­stra­tegie ist es unabdingbar, eine SWOT-​​Analyse durch­zu­führen – nicht nur, um die Rahmen­be­din­gungen abzustecken, sondern auch, um mögliche Chancen und Gefahren zu dokumen­tieren. Denn: Ein erfolg­reiches Marke­ting­konzept ist immer maßge­schneidert auf das jeweilige Unter­nehmen. Die SWOT-​​Analyse unter­sucht, wo die Stärken und Schwächen Ihres Unter­nehmens sind und beant­wortet folgende Fragen: Wo liegen die Chancen und wo die Risiken? An welchen Stellen hebt sich ihr Unter­nehmen von der Konkurrenz ab? Wo lassen sich Optimie­rungs­mög­lich­keiten finden? Was läuft bereits (sehr) gut?

Die Analyse kann entweder Allgemein erfolgen und das Unter­neh­mens­mar­keting ganzheitlich betrachten oder auf ausge­wählte Unter­neh­mens­merkmale zugeschnitten werden. Sie stellt sicher, dass eine Marketing-​​Kampagne nicht „ins Blaue hinein“ gestartet wird, sondern genau am richtigen Punkt ansetzt, um sich von dort aus erfolgs­ver­spre­chend, effizient und zukunfts­trächtig zu entfalten. Für detail­lierte Infor­ma­tionen stehen wir Ihnen gerne im Rahmen eines persön­lichen Beratungs­ge­spräches zur Verfügung.

Spezielle Arten der Marke­ting­stra­tegie

In Anschluss an die Durch­führung der Analyse stellt sich die Frage, welche Marke­ting­stra­tegie für den gewünschten Erfolg zum Einsatz kommen soll. Denn es gibt mannig­faltige mögliche Marke­ting­in­stru­mente. In den letzten Jahren, in denen insbe­sondere die Social-​​Media Platt­formen für die Marke­ting­branche enorm an Bedeutung hinzu­ge­wonnen haben, haben sich einige inter­es­sante Arten der Marke­ting­stra­tegie ergeben.

Eine gelungene Marketingstrategie setzt eine durchdachte und umfangreiche strategische Planung voraus. Daher ist zunächst wichtig, das gewünschte Marketingziel sowie die relevante Zielgruppe zu definieren. 36grad erstellt dafür gerne mit Ihnen gemeinsam einen ausführlichen Marketingplan, der die Ziele festhält und eine individuelle Strategie ausarbeitet.

Werbe­stra­tegie

Je nachdem, welches Ziel mit der Kampagne verfolgt wird, bietet sich die Durch­führung einer umfas­senden Werbe­stra­tegie an. Die Werbe­stra­tegie ist die Grundlage einer jeden erfolg­reichen Werbe­kam­pagne und dient daher als Basis für die gesamte Planung einer Kampagne. Bei der Werbe­stra­tegie – oder Media­planung – werden die Werbe­maß­nahmen für ihre Firma genau definiert, um im Anschluss effektive und erfolg­reiche Werbung gestalten zu können.

Warum ist eine Marketing Strategie wichtig?

Um als Unter­nehmen ein langfris­tiges Ziel zu erreichen, ist eine durch­dachte Marketing-​​Strategie unabdingbar. Eine umfas­sende Marke­ting­stra­tegie setzt sich aus mehreren Teilen zusammen.

Planung, Analyse & Zielsetzung

Zunächst muss eine umfas­sende Analyse der bishe­rigen Marketing Aktivi­täten sowie der Perfor­mance erfolgen. Diese Analyse stellt die Basis für die weitere Media­planung dar. Zugleich sollte das gewünschte langfristige Ziel definiert werden.

Zielgrup­pen­de­fi­nition

Als nächstes wird die Zielgruppe genau festgelegt, denn erst, wenn Klarheit bezüglich der Zielgruppe sowie ihrer Bedürf­nisse besteht, kann eine passende Kommu­ni­ka­ti­ons­stra­tegie erarbeitet werden.

Marke­ting­stra­te­gieplan

Ist die Planung vollendet und die richtige Zielgruppe definiert, formu­lieren wir eine ausführ­liche Marke­ting­stra­tegie, die indivi­duell auf ihr Unter­nehmen zugeschnitten ist. Insbe­sondere gilt zu klären, welche konkreten Marketing-​​Maßnahmen Sie ergreifen möchten und welchen Umfang die Kampagne haben soll. Ob Workshop, Messe, Event, Website-​​Aufbau, Video-​​Produktion, Optimierung von Social-​​Media Kanälen, Content Marketing & Story­telling oder Werbe­schaltung – wir erstellen Ihnen ein maßge­schnei­dertes Strate­gie­konzept. Wir bieten sowohl Dauer­be­treu­ungen als auch Einzelkampagnen-​​basierte Lösungen an. Unsere Experten von 36grad beraten Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung einer umfas­senden und erfolg­reichen Marke­ting­stra­tegie.

Social Media Strategie

Die Relevanz der sozialen Medien als Marke­ting­plattform ist in den letzten Jahren konstant gestiegen. Zuletzt hat sich das Social-​​Media Marketing daher als wichtigstes Element eines erfolg­reichen Online-​​Marketings heraus­ge­bildet. Eine sorgfältig geplante und gut struk­tu­rierte Social-​​Media Strategie ist daher stets die Basis einer erfolg­reichen Social-​​Media Marketing Kampagne. 36grad als Social-​​Media Beratung ist auf die Entwicklung und Durch­führung einer umfas­senden Social-​​Media Strategie spezia­li­siert und hilft Ihnen dabei, diese in ihr Social-​​Media Marketing zu integrieren bzw. Ihre Social-​​Media Auftritte aufzu­werten.

Zielsetzung und Zielgruppe bestimmen — Effizienz steigern

Zunächst werden die gewünschten Ziele der Social-​​Media Kampagne und die Zielgruppe definiert. Darauf fußend sollen die relevanten Social-​​Media Kanäle festgelegt werden. Denn: Je nach Zielsetzung und Zielgruppe kommt nicht jede Plattform in Betracht. Das Nutzer­ver­halten in den sozialen Medien ist zudem immer anspruchs­voller geworden. Inhalte, die von den Nutzern sofort als Werbe­an­zeigen erkannt werden, werden häufig als lästig empfunden und erhalten so nur geringe Aufmerk­samkeit. Daher ist es wichtig, den Inhalt einzig­artig, unter­haltsam und infor­mativ zu gestalten, sodass der User darin einen echten Mehrwert erkennt. Im Zuge dessen empfiehlt es sich, die eigenen Kernkom­pe­tenzen und USP´s (Unique selling propo­sition) heraus­zu­ar­beiten, diese dann gezielt auf die Zielgruppe zugeschnitten darzu­stellen und sich so von der Konkurrenz abzusetzen.

Mögliche Ziele können sein:

  • Sales erzeugen
  • Reichweite erhöhen
  • Markenbekanntschaft steigern
  • Kundenbindung erzeugen
  • Leads generieren
  • Recruiting Maßnahmen
  • etc.
Content is king!

Auch wenn es um die Social-​​Media Strategie geht, lautet das Zauberwort: Content. Denn guter, einzig­ar­tiger Content ist das, was die Nutzer­er­fahrung aufwertet und am Ende die Spreu vom Weizen trennt. Daher kann man die Social-​​Media Strategie auch als Unter­punkt der Content-​​Marketing Strategie betrachten. Guter Content ist das A und O – dieser muss perfekt auf die jeweilige Zielgruppe maßge­schneidert sein. 36grad als Full-​​Service Agentur hilft Ihnen gerne bei der Erstellung einer umfas­senden Social Media Strategie.

Guerilla Marketing

Unter Guerilla Marketing versteht man überra­schende, kreative und ausge­fallene Werbe­maß­nahmen, die mit geringem Budget eine möglichst große Wirkung erzielen sollen. Hierunter fallen auch Aktionen, die auf den ersten Blick gar nicht als Werbe­maß­nahme zu erkennen sind und so frisch und innovativ wirken. Klassische Werbe­platt­formen wie TV, Anzeigen oder Ähnliches werden gemieden – vielmehr sind Guerilla-​​Kampagnen häufig gerade durch ihre unkon­ven­tio­nelle Präsen­tation so auffällig. Oftmals kommen humoris­tische Elemente zum Einsatz und provo­zieren, dass eine Kampagne im Gedächtnis haften bleibt. 36grad hilft Ihrem Unter­nehmen, mit Hilfe von Guerilla Marketing Konzepten eine besonders einprägsame Kampagne aufzu­bauen.

Influ­encer Marketing

Influ­encer oder Multiplikatoren-​​Marketing bezeichnet eine Marke­ting­stra­tegie, bei der gezielt der Einfluss von Personen mit Ansehen, Einfluss und Reich­weite (Influ­encern), genutzt wird, um ein Produkt oder eine Dienst­leistung zu bewerben. Durch die konti­nu­ierlich wachsende Bedeutung der Social-​​Media Platt­formen für Werbe­trei­bende hat sich das Influ­encer Marketing – insbe­sondere auf Instagram – als bewährtes Marketing-​​Instrument durch­ge­setzt. Die Vorteile des Influencer-​​Marketings liegen auf der Hand: Mithilfe von echten Personen, die ein Produkt vorstellen oder nutzen, lässt sich sehr gut Authen­ti­zität erzeugen. Zudem kann bei der Zielgruppe eine große Identi­fi­ka­ti­ons­fläche sowie eine emotionale Verbun­denheit geschaffen werden – und das im Vergleich zu tradi­tio­nellen Werbe­maß­nahmen meist sehr kosten­günstig. Zugleich kann der Erfolg einer Influencer-​​Kampagne, respektive die darauf zurück­zu­füh­rende Anzahl der Conver­sions, optimal analy­siert werden. So können laufend Anpas­sungen vorge­nommen werden. Inzwi­schen haben sich verschiedene Varianten an Influ­encern heraus­ge­bildet: Waren früher gemäß des Mottos „viele Follower = hohe Reich­weite“ fast ausschließlich die Anzahl der Follower ausschlag­gebend, wird heute mehr und mehr mit sogenannten Mikro-​​Influencern gearbeitet, die zwar weniger Follower haben, dafür aber eine umso größere Glaub­wür­digkeit seitens ihrer Follower genießen. Qualität schlägt hier Quantität. Mithilfe von Mikro-​​Influencern lässt sich also eine bestimmte Zielgruppe präzise ansprechen. Influencer-​​Marketing lässt sich auch mit anderen Marke­ting­formen – zum Beispiel Guerilla Marketing – verbinden.

Eine weitere Spielart ist das Word of Mouth Marketing. Unter „Word of Mouth Marketing“ – zu deutsch:  Mund zu Mund Propa­ganda – verseht man die Verbreitung einer Botschaft von Person zu Person aufgrund von Empfeh­lungen. In der heutigen, durch Social-​​Media Kanäle vernetzen Welt, haben Empfeh­lungen, auch wenn sie nur im kleinen Kreis ausge­tauscht werden, schon eine große Wirkung. Die Möglich­keiten sind vielfältig und der kreativen Gestaltung einer Kampagne sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Content Strategie

Was ist eine Content Strategie?

Eine Content Strategie ist – verein­facht gesagt – die strate­gische Planung aller verfüg­baren Inhalts­ele­mente, die für die spezi­fische Marketing-​​Kampagne in Frage kommen. Die Entwicklung einer Content Strategie dient dabei als Grundlage für alle weiteren Maßnahmen der Planung, Erstellung und Aussähung des Contents. Gutes Content-​​Marketing besteht zu einem großen Teil aus Planung und Analyse. Daher sollte zunächst ein Content Strategie Plan erstellt werden.

Inhalts­findung und Analyse

Als Erstes wird der bereits vorhandene ggf. auch schon veröf­fent­lichte Content gesichtet, um sich Gedanken über mögliches Content Recycling, also die Aufar­beitung von vorhan­denen Inhalten, zu machen. Im Anschluss bietet es sich an, eine Keyword Analyse vorzu­nehmen – welche Keywords funktio­nieren bereits, wo ist noch Verbes­se­rungs­bedarf? In diesem Zusam­menhang empfiehlt sich auch eine Analyse der Wettbe­werber.

Zielde­fi­nition und Schaffung einer Grund­struktur

Für eine erfolg­reiche Content Strategie ist es erfor­derlich, die gewünschten Ziele klar zu definieren. Dazu gehört insbe­sondere auch:

  • Eigene Kernkompetenzen herausarbeiten
  • KPIs festlegen, Ziele abstecken und Prioritäten setzen
  • Zielgruppe exakt bestimmen
  • Content und Ziel zusammenführen – mit welchem Inhalt kann ich das gewünschte Ziel erreichen
Inhalts­ent­wicklung

Bei der Entwicklung eines Inhalts­kon­zepts ist es wichtig, die Bedürf­nisse der Zielgruppe und die eigenen Kompe­tenzen im Blick zu haben. Insbe­sondere sollte:

  • Bereits vorhandener Inhalt berücksichtigt werden
  • Eine Keyword-Recherche für alle relevanten Themen durchgeführt werden
  • Partnerschaft mit Dritten berücksichtigt werden (zum Beispiel Influencer)
  • Inhaltsveröffentlichung auf der eigenen Website geplant werden
Inhalts­planung

Bei der Inhalts­planung geht es darum, festzu­legen welcher Inhalt wann und auf welchem Kanal in welcher Form veröf­fent­licht werden soll. Insbe­sondere zu beachten:

  • Formate und Medienkanäle, auf welchen der Inhalt verbreitet werden soll
  • Saisonale Events (zum Beispiel Black-Friday Sale, etc.)
  • Sind eventuell Dritte für das Projekt erforderlich?
  • Zeitliche Planung der Veröffentlichung des Inhalts
Content Erstellung und Verbreitung

Der Inhalt sollte immer folgende Eigen­schaften aufweisen:

  • Einzigartig
  • Zielgruppengerecht
  • Fesselnd und informativ
  • Gut strukturiert und fehlerfrei
  • Suchmaschinenoptimiert – auch Videos, Bilder und andere Medienformate können für Suchmaschinen optimiert werden

Eine gute Content Strategie ist zugleich auch immer eine fantas­tische SEO-​​Maßnahme für Ihr Unter­nehmen.

Inhalts­aus­wertung und Monitoring

Die Auswertung des erstellten Contents ist wichtig, um die Perfor­mance in Bezug auf das vorher gesetzte Ziel zu messen, darauf zu reagieren und Prozesse zu optimieren. Dazu gehört insbe­sondere regel­mäßig den Erfolg der Inhalte anhand der KPIs zu überprüfen, Analyse-​​Tools wie Google-​​Analytics, Facebook Werbe­an­zeigen Manager etc. zu nutzen und Nutzer­in­ter­ak­tionen und Reaktionen in den Social-​​Media Platt­formen wahrzu­nehmen und mögli­cher­weise aktiv an Diskus­sionen teilzu­nehmen.

Wir reali­sieren
Ihr Projekt

Unsere Experten von 36grad beraten Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung einer umfas­senden und erfolg­reichen Marke­ting­stra­tegie.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Laozi
» Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.«