RWTH Aachen – Accord

Corporate Design
ACCorD ist ein Unternehmen, dass sich auf die Erforschung von automatisiertem Fahren spezialisiert hat und in diesem Zusammenhang unter Einbindung bestehender Testmöglichkeiten eine integrierte Entwicklungsumgebung zur praktischen Umsetzung der Simulationen geschaffen hat. Dies erfolgt durch Vernetzung von Infrastruktursensorik und Tests in der Simulation und im öffentlichen Verkehr zugleich. Ziel ist die Verbesserung von sicherem automatisierten und vernetzten Fahren.

Das Projekt

ACCorD ist ein Unter­nehmen, dass sich auf die Erfor­schung von automa­ti­siertem Fahren spezia­li­siert hat und in diesem Zusam­menhang unter Einbindung beste­hender Testmög­lich­keiten eine integrierte Entwick­lungs­um­gebung zur prakti­schen Umsetzung der Simula­tionen geschaffen hat. Dies erfolgt durch die Vernetzung von Infra­struk­tur­sen­sorik und Tests in der Simulation und im öffent­lichen Verkehr zugleich. Ziel ist die Verbes­serung von sicherem automa­ti­sierten und vernetzten Fahren.
Corporate Design
Wir gewannen den Pitch der RWTH Aachen und durften das gesamte Corporate Design inklusive Marken­zeichen für das Projekt »ACCorD« umsetzen. Zielsetzung des Corporate Designs war es, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Dies gelang uns mit einer mutigen und aufmerk­sam­keits­starken Farbkom­bi­nation aus Rosa und Dunkelblau sowie dem Einsatz der Kreise, die als Leitmotiv fungieren und die Signale der selbst­fah­renden Autos symbo­li­sieren.
Werbe­mittel
Bei der Gestaltung der Werbe­mittel — vom Magazin, über die Flyer, bis hin zum Messe­stand — bedienten wir uns der Kreise als Element, verliehen ihnen aber gleich­zeitig eine indivi­duelle Note.

Jetzt
anfragen

Unser kreatives Team freut sich darauf, für Ihr Unter­nehmen und Ihre Marke großartige Ideen zu entwi­ckeln und Ihren Erfolg zu steigern.

Weitere Referenzen

Two Heads
Naming & Corporate Design
Llawson Consulting
Corporate Relaunch
MyEtours
Corporate Design